Artikel

Europäischer Tag der Psychomotorik

Das European Forum of Psychomotricity (EFP), die Dachorganisation der europäischen Berufsverbände der Psychomotoriktherapeutinnen und –therapeuten, hat anlässlich seines 20-Jahr-Jubiläums 2016 den 19. September neu zum Europäischen Psychomotoriktag ernannt.

Mit dem europäischen Tag der Psychomotorik will das EFP die Psychomotorik und den Beruf der Psychomotoriktherapeutin, des Psychomotoriktherapeuten sichtbar machen. In ganz Europa werden verschiedene Aktivitäten organisiert, um für die Ziele und Anliegen der Psychomotorik zu sensibilisieren.

 

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.

Psychomotorik Schweiz
Genfergasse 10
3011 Bern

Tel. +41 (0)31 301 39 80 (Montag, Dienstag, Donnerstag)
info@psychomotorik-schweiz.ch