Artikel

Rollenspiel und Psychodrama

«Ich will das Krokodil sein!» - Kinder lieben Rollenspiele. Wie kann das Rollenspiel auch therapeutisch genutzt werden? Aichinger und Holl haben eine Technik des Psychodramas entwickelt, die geeignet ist für Kinder und sich nicht auf die Behebung von Störungen beschränkt. Das zentrale Anliegen des Kinderpsychodramas ist die Förderung der expressiven, kreativen Persönlichkeit.

Weitere Informationen

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.