Detail

50 Jahre PMT

Wie die Psychomotoriktherapie ans HPS nach Zürich kam

Im Rahmen des Jubiläums hat die HfH eine zweiteilie Reportage produziert. Der erste Teil beleuchtet die Geschichte der PMT in Zürich von 1972 bis 1996. Im zweiten Rückblick wird die Zeit ab 1996 aufgearbeitet. Dort werden Entwicklungen in der Ausbildung im Rahmen der Hochschule ab 2001 ebenso im Zentrum stehen wie die wissenschaftliche Verankerung der PMT.

Wie die Psychomotoriktherapie ans HPS nach Zürich kam, Teil 1

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.