Orientierungshilfe

Im Hinblick auf die anstehende Einführung des LP21 im Kanton Luzern haben sich die Psychomotoriktherapeutinnen und –therapeuten aus dem Kanton genauer mit dessen Inhalten auseinander gesetzt. Welche Kompetenzen möchte die Schule vermitteln und welche Rolle kann die Psychomotoriktherapie in diesem Prozess spielen?

Entstanden ist die Orientierungshilfe „LP21 - Ausgewählte Bezugspunkte für die Psychomotoriktherapie (614 KB)“.

Wir danken den Psychomotoriktherapeutinnen und –therapeuten des Kantons Luzern, dass sie dieses Dokument den interessierten Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung stellen.

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.

SEKRETARIAT

Psychomotorik Schweiz
Genfergasse 10
3011 Bern

Nicole Messner, Sachbearbeiterin
Tel. +41 (0)31 301 39 80 (montags und donnerstags)
info@psychomotorik-schweiz.ch