Wir gestalten die Zukunft

Juristische, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in der Schweiz können die Zukunft des Berufs der Psychomotoriktherapeutin, des Psychomotoriktherapeuten wesentlich beeinflussen.

Das Ressort Berufspolitik von Psychomotorik Schweiz beobachtet diese Veränderungen und entwickelt die notwendigen Strategien, um den Beruf in der Schweiz entsprechend weiterzuentwickeln und so nachhaltig zu positionieren.

Weiter setzt das Ressort die definierten Strategien um und unterstützt und koordiniert die verschiedenen berufspolitischen Aktionen der Sektionen, sowie der . Ziel dieser Massnahmen ist, bei der Zusammenarbeit mit anderen Organisationen aus den Bereichen Gesundheit und Bildung die Perspektive der Psychomotorik einzubringen und zu vertreten.

Ressortverantwortliche

Christina Liner und Anja Studer-Lüscher

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.

SEKRETARIAT

Psychomotorik Schweiz
Genfergasse 10
3011 Bern

Nicole Messner, Sachbearbeiterin
Montag: 9:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 - 12:30 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Tel. +41 (0)31 301 39 80
info@psychomotorik-schweiz.ch