Genf

Studie zur Rolle der Psychhomotorik in Genf

Eine Studie zur Rolle der Psychomotorik in den frühkindlichen Einrichtungen der Stadt Genf

Artikel

Nourrir la securité affective pour bouger avec plaisir
Journée Intercantonale Youp’là bouge, 29 octobre 2011, Neuchâtel

L'intervenant dans l'accompagnement du jeune enfant au moment du jeu
Journée Intercantonale Youp’là bouge, 23 novembre 2019, Lausanne

Dokumente

Jahresbericht 2019 der Sektion Genf

Flyer de la soirée-conférence du 19 juin 2019 : «La collaboration entre psychomotricien.nes : quel réseau à Genève?»

Liste der selbstständigen Psychomotoriktherapeutinnen und -therapeuten

Informations et documents pour les membres

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und dem individuellen Passwort an, um alle Informationen und Dokumente abrufen zu können.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Anmelden

Passwort vergessen?


Die Sektion Genf setzt sich für die Psychomotorik im Kanton Genf ein.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Noémie Corbaux, Agnès Brocard, Margot Serasset, Alexis Guillot, Samuel Beuchat und Stéphanie Erlanger. (section.ge@psychomotricite-suisse.ch), Kontaktpersonen von Psychomotorik Schweiz, zur Verfügung.

Die Psychomotoriktherapie eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die motorische oder emotionale Probleme, Verhaltensauffälligkeiten oder Schwierigkeiten in ihren Beziehungen zu anderen haben.